DIAGNOSE & THERAPIE

Zur Abklärung eventuell bestehender Allergien setzen wir verschiedene Testverfahren ein.

Die Testergebnisse werden Ihnen direkt am Testende erläutert und eventuell in einem Allergiepass dokumentiert. Anschließend werden mögliche Maßnahmen/Konsequenzen (Vorbeugung und Therapie) ausführlich besprochen.

Allergieart Testart
Kontaktallergien: Hautentzündungen, Ekzeme Epicutantestung
Heuschnupfen, Allergie-Neigung, Neurodermitis, Nesselsucht Pricktestung
Lebensmittelallergie oder Pseudoallergie/Intoleranz Pricktestung
Medikamentenallergie Scratch- oder Pricktestung
Allergie gegen örtliche Betäubungsmittel nach Reibe-, Prick-, Scratchtestung: evtl. subcutane Provokations- bzw. Verträglichkeitstestung
Bienen- oder Wespengiftallergie RAST-Testung
weitere/seltene Allergien spezielle Hauttestungen, Labortests